Ein Lammfell ist nicht nur schön für Ihre Einrichtung, sondern auch wunderbar weich für Babys. Darüber hinaus ist ein solches Vlies auch sehr gesund. Die Forschung hat gezeigt, dass es die Auswirkungen von Asthma erheblich verringern kann. Schönes, gesundes Fell also, das Babys erfreut und schützt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum Sie ein Lammfell für Ihr Baby kaufen können und warum sie auch für Ihre Einrichtung schön sind.

Bitte beachten Sie, dass Lammfelle aus Sicherheitsgründen nicht zum Schlafen für Ihr Baby geeignet sind, wenn Ihr Baby auf dem Bauch schläft. Aber natürlich kann Ihr Baby darauf liegen, wenn es wach ist! Sieh nur, wie sie sich strecken und amüsieren!

Warum ein Schafspelz für mein Baby?

Wir haben es bereits in der Einleitung erwähnt: Ein Lammfell kann das Asthmarisiko erheblich senken. Dies haben Untersuchungen der European Lung Foundation ergeben. Sie kamen zu dem Schluss, dass bei Babys, die in den ersten Lebensmonaten auf einem echten Schaffell (oder einem anderen Tierfell) schliefen, die Wahrscheinlichkeit, bis zum Alter von sechs Jahren Asthma zu entwickeln, um 79 Prozent geringer war.

 

Ein Baby Lammfell ist also ein Gewinn für beide Seiten: Ihr neugeborenes Kind kann darauf liegen und/oder schlafen und es hat einen guten Einfluss auf die Gesundheit Ihres Babys. Darüber hinaus können Sie es überall einsetzen. Zu Hause im Laufstall oder unterwegs im Kinderwagen, zum Beispiel. Und in der Zwischenzeit können Sie ihn über den Stuhl legen und so Ihre Einrichtung aufwerten.

Welches Vlies ist für Babys geeignet?

Da es verschiedene Schafsarten gibt, unterscheiden sich auch die Felle. Für die Innenausstattung können Sie jedes Schafsfell verwenden, aber nicht für Ihr Baby. Ein Vlies für Babys muss ganz kurz rasiert werden. Das bedeutet, dass die Haare des Vlieses kurz sind, im Gegensatz zu anderen Vliesen. Ein isländisches Schafsfell zum Beispiel hat ziemlich lange Haare, und das ist für Babys nicht sicher.

Außerdem sind die Pelze (Babypflegepelze) speziell gegerbt, so dass man das Fell waschen kann. Dies ist bei anderen Pelzen nicht möglich. Es ist jedoch wichtig, das Fell nicht zu oft zu waschen. Denn mit jeder Wäsche verliert das Fell seine natürlichen Fette. Der Mantel kann mit der Hand gewaschen werden (bevorzugt), aber auch in der Waschmaschine bei bis zu 30 Grad Celsius. Lassen Sie es vor allem an der Luft trocknen und legen Sie es zum Trocknen nicht in die Nähe des Ofens oder in die Sonne.

Merkmale eines echten Schafsfells

Ein Schafsfell / Baby Lammfell kann man in einem durchschnittlichen Baumarkt kaufen, aber diese werden in einer Fabrik hergestellt. Wenn Sie sich für ein echtes Schaffell entscheiden, können Sie (und Ihr Baby) von den folgenden Eigenschaften profitieren:

 

Erwarten Sie etwas? Kaufen Sie jetzt ein Lammfell für Ihr Baby

Tipp: Sind Sie schwanger? Dann kaufen Sie vor der Geburt Ihres Babys ein spezielles Baby Lammfell. Das Vlies nimmt Gerüche aus der Umgebung (einschließlich Ihrer eigenen und der Ihres Partners) schnell auf, so dass es für Ihr Baby sofort einen vertrauten Duft hat.

Een reactie achterlaten

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.